Analytik

Probenvorbereitung
Probenvorbereitung
Mit der modernen, flexibel und vielseitig einsetzbaren Infrastruktur können Fragestellungen der Konservatoren- Restauratoren, Kuratoren oder Archäologen beantwortet werden. Die zerstörungsfreie oder minimalinvasive Analyse mit Mikro- Röntgenfluoreszenz- spektrometrie, Atomabsorptions- spektrometrie, Infrarot- und Raman-Spektrometrie ermöglicht qualitative und quantitative Elementanalysen von anorganischen und organischen Materialien. Bestimmt werden kann die Zusammensetzung von Metalllegierungen, Bindemitteln, Pigmenten, Farbstoffen, Edelsteinen und Halbedelsteinen, Korrosionsprodukten oder Konservierungsmitteln.




Chemielaborant

Erwin Hildbrand
erwin.hildbrand@snm.admin.ch

Schweizerisches Nationalmuseum
Sammlungszentrum
Lindenmoosstrasse 1
CH-8910 Affoltern a. Albis

Tel. +41 (0)44 762 13 13
Fax +41 (0)44 762 13 41
Ausdruck von: http://www.musee-suisse.ch/d/sammlung/sammlungszentrum/konservierungsforschung/analytik.php