Die Gemäldesammlung

Tafelgemälde. Damenporträt Anna Regula Schmid. Maler: Hans Asper. 1538
Tafelgemälde. Damenporträt Anna Regula Schmid. Maler: Hans Asper. 1538.
Zur Gemäldesammlung gehören etwa 1500 Objekte. Diese lassen sich in drei grössere Gruppen von Werken unterteilen: religiöse Bilder, profane Bilder und Bildnisse. Die Objekte wurden aufgrund ihrer künstlerischen Qualität, ihrer kulturellen Aussagekraft und ihrer Beziehung zur Schweiz und deren Geschichte in die Sammlung aufgenommen. Das Museum durfte sie als Geschenke oder Legate entgegen-
nehmen oder es erwarb sie aus dem Kunsthandel. Mehr …




Kuratorin

Mylène Ruoss
mylene.ruoss@snm.admin.ch
Sammlungen & Dokumentation
Landesmuseum Zürich
Museumstrasse 2
CH-8021 Zürich

Tel.  +41 (0)44 218 65 11
Fax. +41 (0)44 211 29 49
nach Absprache.
Newsletter
Bestellung hier.
Ausdruck von: http://www.musee-suisse.ch/d/sammlung/wissenschaft_und_sammlungen/gemaelde.php