Die Spielzeugsammlung

Puppe. Mädchen. Kopf aus Gips, bemalt. Sasha Morgenthaler. Zürich. Um 1940-1950
Puppe. Mädchen. Kopf aus Gips, bemalt. Sasha Morgenthaler. Zürich.
Um 1940–1950
Die Spielzeugbestände beherbergen Objekte des 18.-21. Jahrhunderts, die in der Schweiz hergestellt oder in der Schweiz bespielt worden sind. Gleichzeitig didaktischen Zwecken und dem Vergnügen dienend, widerspiegelt das Spielzeug häufig die Welt der Erwachsenen en miniature, wie z.B. bei den zwei herausragenden Puppenküchen unserer Sammlung. Ein wichtiges Charakteristikum der Spielzeugentwicklung stellt die weitgehende Ablösung der Einzelanfertigung durch die Massenproduktion dar.

Mehr …




Kuratorin

Dr. Anna Lisa Galizia
annalisa.galizia@snm.admin.ch

Sammlungen & Dokumentation
Landesmuseum Zürich
Museumstrasse 2
CH-8021 Zürich

Tel.  +41 (0)44 218 65 11
Fax. +41 (0)44 211 29 49
nach Absprache.
Newsletter
Bestellung hier.
Ausdruck von: http://www.musee-suisse.ch/d/sammlung/wissenschaft_und_sammlungen/spielzeug.php